Thunfischfilets mit Knoblauch

Thunfischfilets mit Knoblauch

Willst du kochen Thunfischlenden? Thunfisch ist ein blauer Fisch, der aufgrund seines hohen Proteingehalts sehr nahrhaft ist, reich an Kalzium, Vitaminen und Omega-3-Fettsäuren. Es ist ein sehr leckeres Lebensmittel, das viele köstliche Rezepte vorgeschlagen hat. Heute bereiten wir Thunfischfilets mit Knoblauch und Weißwein zu.

Zeitpunkt der Vorbereitung: 15 Minuten

Zutaten

Dies sind die Zutaten, die Sie sammeln müssen, um eine Portion für 3 oder 4 Personen zuzubereiten:

  • 4 Thunfischlenden
  • 1 Limón
  • 6 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Glas Weißwein
  • gehackte Petersilie
  • 1 Teelöffel Senf.
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Vorbereitung

Wir legen die Lenden zum Bräunen in einen Topf mit vier Esslöffeln Olivenöl.

Wenn sie auf beiden Seiten golden sind, würzen Sie den gehackten Knoblauch und fügen Sie ihn zusammen mit dem Wein, dem Saft einer halben Zitrone und dem Senf hinzu.

Bei mäßiger Hitze anheben, bis die Sauce zu verdicken beginnt, und die gehackte Petersilie hinzufügen.

Anstatt den Knoblauch zu zerkleinern, können Sie ihn in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronenschnitzen garnieren. Eine gute Begleitung zu diesem Gericht sind gekochte oder zerdrückte Kartoffeln.

Thunfisch ist einer der am meisten konsumierten Fische von allen. Manchmal nehmen wir es in Dosen und in anderen frisch. Ohne Zweifel ist diese letzte Option mehr als perfekt, um verschiedene Arten von Rezepten zuzubereiten. Es hat Omega 3 Fettsäuren Darüber hinaus verhindert es bestimmte Herz-Kreislauf-Erkrankungen und schützt gleichzeitig unser Gehirn. Benötigen Sie weitere Gründe, um es zu konsumieren? Unten finden Sie weitere Rezepte für Thunfischfilets, falls Sie mehr wollen.

Thunfisch mit Knoblauch von Isla Cristina

Thunfischlenden

Eines der Hauptfischereigebiete, wenn wir über Thunfisch sprechen, ist Isla Cristina. Diese Gemeinde von Huelva hat eine Grundtätigkeit, die das Fischen ist. Somit können die besten Produkte auf dem Markt erhalten werden. Obwohl Thunfisch auf viele Arten zubereitet werden kann, ist der Thunfisch mit Knoblauch von Isla Cristina Es ist eines der bekanntesten und bekanntesten.

Zutaten:

  • Ein halbes Kilo Thunfisch (wenn Sie wählen können, nichts wie der Teil namens Tarantelo. Ein dreieckiges Stück, das der Thunfisch hat. Er befindet sich sehr nahe an der Lende und vor dem sogenannten weißen Schwanz).
  • Ein halbes Glas Essig
  • Zwei Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst muss man den Thunfisch mit Wasser, Salz und Essig kochen. Wenn es gekocht ist, werden Sie es entfernen und in Stücke oder Scheiben schneiden. In der Zwischenzeit müssen Sie den Knoblauch zusammen mit dem Kreuzkümmel zerdrücken. Sie können noch einen Esslöffel Essig hinzufügen. Jetzt musst du Jedes Stück Thunfisch würzen und durch die Knoblauch-Kreuzkümmel-Mischung geben. Sie werden in einen Behälter gegeben und mit Öl übergossen, bis jedes Stück gut bedeckt ist. Zum Schluss müssen Sie es bis zum nächsten Tag ruhen lassen und kalt servieren.

Rezept für kalten Knoblauch-Thunfisch

Rezept für kalten Knoblauch-Thunfisch

Zutaten:

  • Ein halbes Kilo Thunfischlende
  • XNUMX/XNUMX Zitronensaft
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Lorbeer
  • Nägel
  • Eine Prise Pfeffer
  • Sal.
  • Petersilie
  • Olivenöl

Zubereitung:

Wir werden einen Topf mit Wasser, Zitronensaft, Salz sowie Nelken und Lorbeerblatt ins Feuer stellen. Gerade wenn es anfängt zu kochen, müssen wir die Thunfischlende hinzufügen. Wir werden es für ungefähr 12 Minuten verlassen. Sobald diese Zeit vergangen ist, nehmen wir es von der Hitze und wir geben es durch kaltes Wasser.

Jetzt ist es an der Zeit, den Thunfisch zu würzen und auf ein Tablett zu legen. Auf der anderen Seite werden wir den Knoblauch und die Petersilie mischen. Es ist Zeit zu gehen Schneiden Sie unseren Thunfisch in dünne Scheiben.

Wir werden sie in einen großen Behälter legen. Auf ihnen werden wir die Knoblauch-Petersilie-Mischung hinzufügen, um weitere Schichten Thunfisch darüber zu geben. Schließlich werden wir Öl hinzufügen, um es zu bedecken. Wie im vorherigen Rezept müssen wir es im Kühlschrank ruhen lassen. Dazu gibt es nichts Schöneres, als es immer am Tag zuvor zu tun. Natürlich wird es kalt serviert.

Gegrillter Knoblauch-Thunfisch 

Gegrillter Knoblauch-Thunfisch

Zutaten:

  • Thunfischsteaks
  • 4 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Sal.

Zubereitung:

Zuerst müssen wir die Knoblauchzehen sehr fein hacken. Wir werden sie mit der ebenfalls gut gehackten Petersilie mischen. Fügen Sie ein wenig Olivenöl hinzu und reservieren Sie. Wir erhitzen die Bratpfanne, wo wir unsere Thunfischsteaks machen werden.

Wir geben etwas Öl hinzu und legen die Filets hinein. Wir geben ein wenig Salz darauf und lassen sie ungefähr 4 Minuten auf jeder Seite, ungefähr. Wir werden sie auf ein Tablett legen und ein paar Esslöffel des Dressings hinzufügen, das wir mit Knoblauch, Petersilie und Öl gemacht haben.

¡Ein schnelles und sehr leckeres Gericht wie gegrillter Knoblauch-Thunfisch!.

Wenn Sie Thunfisch genauso mögen wie wir, probieren Sie ihn mit Tomatensauce 😉:

Verwandte Artikel:
Thunfisch mit Tomatensauce

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   ALICE RAMOS sagte

    Ich liebe dieses Rezept, aber ich habe keine Petersilie

    1.    Nestor sagte

      Ich habe keinen Thunfisch

  2.   Kuchen mit Ball sagte

    Po fragen Sie den Nachbarn oder kaufen Sie es