Rippchen in Biersauce

Rippchen in Biersauce. Wer mag keine Schweinerippchen? Nun, diese mit der Biersauce werden Sie sehr mögen, es ist ein einfaches Gericht und mit hervorragenden Ergebnissen sind sie sehr gut, zart und saftig und mit einer Sauce zum Eintauchen von Brot.
Die Rippen sind sehr saftig und auch ein sparsames Fleisch, deshalb können wir gute Gerichte zubereiten, ohne viel Geld auszugeben.
LSchweinerippchen in Bier Es ist ein Gericht, das wir im Voraus zubereiten können, wir können es von einem Tag auf den anderen zubereiten, ein Gericht, das mit Bratkartoffeln, Gemüse, Pilzen… begleitet werden kann.
Eine andere Art, Rippen zuzubereiten, mit wenigen Zutaten, die die ganze Familie mögen wird.

Rippchen in Biersauce
Autor:
Rezepttyp: Fleisch
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 1 Kilo Schweinerippchen
  • 1 cebolla
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Bier 330ml.
  • Pimienta
  • Öl
  • Sal
Vorbereitung
  1. Um die Rippen in Biersauce zuzubereiten, reinigen wir zuerst die Rippen, schneiden sie in kleine Stücke, würzen sie mit Pfeffer und Salz.
  2. In einen Topf geben wir einen guten Ölstrahl, wenn das Öl heiß ist, bräunen die Rippen bei starker Hitze, bis sie goldbraun sind.
  3. Zwiebel und Knoblauch hacken, wenn die Rippen golden sind, Zwiebel hinzufügen.
  4. Wir rühren um und lassen ein paar Minuten, damit alles zusammen gekocht und die Zwiebel pochiert wird, gefolgt von der Zugabe des gehackten Knoblauchs.
  5. Alles einige Minuten anbraten, das Bier hinzufügen, den Alkohol einige Minuten verdunsten lassen und ein kleines Glas Wasser, ein wenig Salz hinzufügen und etwa 30 Minuten kochen lassen.
  6. Nach dieser Zeit probieren wir das Salz, prüfen, ob die Rippen zart sind, korrigieren und schalten ab.
  7. Und sie werden essfertig sein !!!

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.