Kichererbsen mit Tintenfisch und Tomate

Kichererbsen mit Tintenfisch und Tomate

Diese Kichererbsen mit Tintenfisch und Tomaten sind zu Hause üblich. Ein Rezept, das wir monatlich wiederholen und das wir sowohl wegen seiner Einfachheit als auch wegen seiner Geschmackskombination lieben. Ein Gericht, das Sie wie ich am Sonntag kochen und unter der Woche genießen können, indem Sie es einfach aufheizen.

Mein Rat ist, dass Sie die erforderliche Menge für zwei Tage vorbereiten, wenn Sie während der Woche sehr beschäftigt sind. So haben Sie die Mahlzeit für zwei abwechselnde Tage gelöst. Sie müssen das Menü nur mit einem vervollständigen Salat oder etwas Gemüse gekocht oder als Beilage geröstet. Wagen Sie es, es zu versuchen?

Kichererbsen mit Tintenfisch und Tomate
Die Kichererbsen mit Tintenfisch und Tomate, die ich heute vorschlage, sind einfach zuzubereiten und voller Geschmack. Bereiten Sie sie im Voraus vor.
Autor:
Rezepttyp: Main
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 240 g. gekochte Kichererbsen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Cayennepfeffer Guindiya
  • 350 g. sauberer Tintenfisch
  • 1 Glas zerkleinerte Tomate
  • ½ Teelöffel Paprika
  • ⅓ Teelöffel Chorizo-Pfefferfleisch
  • 1 Glas Fischbrühe
Vorbereitung
  1. Wir bedecken den Boden eines Topfes mit Öl und pochieren Sie die Zwiebel 10 minutos.
  2. Dann füge den Tintenfisch hinzu Gehackt und 5-8 Minuten braten, bis sich die Farbe ändert.
  3. Dann fügen Sie die zerkleinerte Tomate hinzu, den Paprika und das Chorizo-Pfefferfleisch und das Ganze 10 Minuten mit einem Deckel kochen.
  4. Nach 10 Minuten fügen Sie die Kichererbsen hinzu und die Fischbrühe und diesmal weitere 10 Minuten ohne Deckel kochen.
  5. Wir servieren die Kichererbsen mit warmem Kürbis.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.