Kabeljau Portugiesisch

Ich liebe Portugalund vor allem ihr Essen. Dort können Sie den köstlichsten Kabeljau der Welt probieren. Jedes Rezept für Kabeljau wird wie kein anderer zubereitet. Also wollte ich Ihnen heute diesen Teller präsentieren Kabeljau mit Paprika, fantastisch für unser Essen von Weihnachten das kann sehr Teil eines reichhaltigen Weihnachtsmenüs sein wirtschaftlich.

Für dieses Rezept werden wir verwenden entsalzter Kabeljau. Sie können es selbst entsalzen oder die Lenden schon an der richtigen Stelle kaufen (ich persönlich mag die von Mercadona). Wenn Sie sie entsalzen möchten, müssen Sie sie mindestens 48 Stunden lang haben und das Wasser wechseln. 3 veces und im Kühlschrank aufbewahren.

Seien Sie vorsichtig, im Rezept werden wir kaum Salz verwenden, da der Kabeljau bereits salzig genug ist.

Wir werden unseren Kabeljau mit Bratkartoffeln kombinieren, die wir im Ofen fertig machen werden. Möchten Sie wissen, wie dieses Rezept folgt?

Zutaten (4p)

  • 4 Kabeljaufilets
  • 4 kleine Kartoffeln
  • Mehl (um den Kabeljau zu bemehlen)
  • 200 g Öl zum Braten
  • 1 großer Esslöffel Paprika
  • 50 ml Weißwein
  • 50 ml Wasser
  • eine Prise Salz
  • Piquillo-Paprika in Streifen geschnitten

Vorbereitung

Es ist sehr wichtig, dass die Kabeljaufilets gut trocken sind. Dazu können wir sie einige Stunden abtropfen lassen und dann mit Küchenpapier trocknen.

Wir schneiden die Kartoffeln wie ein Omelett und reservieren.

Wir geben die ca. 200 g Öl in eine Pfanne und erhitzen auf mittlere bis hohe Hitze.

Wir braten die Kartoffeln goldgelb und knusprig und legen sie in eine geeignete Auflaufform, bestreuen sie mit einer Prise Salz (sehr wenig) und reservieren sie.

Wir passieren die Lenden in Mehl und braten. Wir möchten, dass sie außen geröstet werden, innen aber nicht (sie werden im Ofen fertig gekocht). Wir werden sie ungefähr haben 4 Minuten für jede Seite. Wir legen sie auf die Kartoffeln, die wir reserviert hatten.

Wir filtern das Öl in einem Glas und geben 100 g / ml (ungefähr ein halbes Glas) in die Pfanne. Wir heizen auf und machen das Feuer aus. Wir besetzen die Pfeffer und gut umrühren. Wasser und Wein in die Pfanne geben (alles ohne Feuer) und gut umrühren. Fügen Sie die Kartoffeln und Kabeljau hinzu. Legen Sie die Piquillo-Pfefferstreifen nach Belieben auf und zwischen die Kartoffeln.

Wir heizen den Ofen auf 170 º (auf und ab erhitzen) und den Kabeljau backen 15 Minuten.

Wir dienen sofort.

 

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.