Käsekuchen und Erdbeermarmelade

Ein Gebäck- und Dessertrezept ist immer willkommen, oder? Und mehr, wenn es um ein einfaches Rezept geht, das einfach zuzubereiten ist und kaum gekocht werden muss. Dies ist der Fall bei dem Rezept, das wir Ihnen heute bringen möchten: Käsekuchen und Erdbeermarmelade. Sehr gut! Wenn Sie es noch nie probiert haben, ist dies Ihre Chance, es zu tun. Wenn Sie es bereits probiert haben, es aber schon lange nicht mehr gegessen haben, ist dies Ihre Chance, es zu tun! Schreiben Sie die Zutaten auf, die wir begonnen haben ...

Käsekuchen und Erdbeermarmelade
Mit diesem Dessert werden Sie sicherlich wiederholen wollen.
Autor:
Küche: Spanisch
Rezepttyp: Süßwaren
Portionen: 8-10
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 200 Gramm Kekse
  • 75 Gramm Butter
  • 200 Gramm flüssige Sahne
  • 400 Gramm Frischkäse
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Umschlag Zitronengelee
  • 1 Umschlag neutrale Gelatine
  • 250 Gramm Erdbeermarmelade
  • 300 ml Wasser
Vorbereitung
  1. Das erste, was in diesem Kuchen zu tun ist, ist das Keksbasis. Dazu werden wir alle Kekse zerkleinern, bis sie praktisch pulverisiert sind. Wenn wir sie so haben, werden wir es tun geschmolzene Butter und gut rühren, bis eine homogene Mischung erhalten wird. Wir werden diesen Keks an die Basis unseres Käsekuchens legen. Wir verpacken den Boden des Behälters gut damit, bis wir von allen Seiten eine gleiche Schicht mit einer Dicke von mehr oder weniger 5 Millimetern erhalten. Das Wir stellen in den Gefrierschrank während wir weiter kochen.
  2. In einem erhitzten Behälter hinzufügen 250 ml Wasserund wenn es fast bis zum Kochen sehr heiß ist, fügen wir das hinzu Gelatine in Zitronengeschmack Umschlag, die Frischkäse, die geboren und Zucker. Wir rühren gut, bis alle Zutaten aufgelöst und perfekt vermischt sind. Wir rühren gut bei mittlerer Hitze und wenn es kurz vor dem Kochen steht, entfernen wir. Wir werden diese Mischung auf unsere Keksbasis werfen und die Wir werden es wieder in den Gefrierschrank stellen, wo es noch etwa eine Stunde dauern wird.
  3. Während wir das machen Marmeladenbelag. Dazu geben wir in einen anderen Behälter die Erdbeermarmelade, die neutrale Gelatinehülle, 50 ml Wasser und rühren gut um ... Wenn es heiß ist, legen wir die zuvor gefrorene Mischung beiseite und gießen sie darüber. Wir haben diese Zeit wieder in die Kühlschrank für ein paar Stunden.
  4. Wir haben unseren Käsekuchen bereits fertig zum Essen.
Nährwertangaben pro Portion
Kalorien: 500

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.