sommerliche Gazpacho

Reichhaltige und köstliche Sommer-Gazpacho, ein traditionelles Gericht der andalusischen Küche, ein frisches Gericht, um ein Sommeressen zu beginnen. Jetzt wird es im ganzen Land gegessen, obwohl jeder ihm seine eigene Note verleiht.

Wenn Sie kalte Suppen mögen, sind Gazpachos ideal für den Sommer, wir können sie mit Saisongemüse zubereiten und anderes Gemüse hinzufügen oder Früchte hinzufügen, die Ihnen sicherlich schmecken werden, und Sie werden am Ende eine sehr gesunde Gazpacho haben.

Ein einfaches, schnelles und günstiges Rezept.

sommerliche Gazpacho
Autor:
Rezepttyp: Cremes
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 1 Kilo reife Tomaten
  • 1 pepino
  • 1 grünem Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Zwiebel
  • 2 Stück Brot
  • 50 ml. Von Olivenöl
  • 4-5 Esslöffel Essig
  • Sal.
Vorbereitung
  1. Um die traditionelle Sommer-Gazpacho zuzubereiten, waschen wir zunächst das Gemüse. Schälen Sie die Tomaten und hacken Sie sie, indem Sie sie in ein Mixglas oder eine breite Schüssel geben, in der alles zerkleinert werden kann.
  2. Die Paprika in Stücke schneiden, die Gurke schälen und in Stücke schneiden und die Zwiebel, alles in das Rührglas geben.
  3. Wir schneiden ein paar Scheiben Brot, entfernen die Kruste, ein Brot mit einer starken Krume ist besser.
  4. Das Brot in Stücke schneiden, damit es sich leichter zerkleinern lässt, in die Schüssel geben.
  5. Fügen Sie ein Viertel kaltes Wasser hinzu und mahlen Sie alles. Wir fügen Olivenöl hinzu, während wir mahlen, damit die Gazpacho Konsistenz annimmt.
  6. Wenn wir sehen, dass es zu dick ist, können wir mehr Wasser hinzufügen oder im Gegenteil mehr Brot oder Gemüse hinzufügen.
  7. Fügen Sie den Essig und etwas Salz hinzu. Wir probieren die Gazpacho und korrigieren sie wenn nötig.
  8. Stellen Sie die Schüssel in den Kühlschrank und lassen Sie sie einige Stunden stehen, damit sie beim Servieren sehr kalt ist.
  9. Beim Servieren können wir die Gazpacho mit Paprikastückchen, Gurkenstücken...

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.