Schwarze Bohnen

Pintobohnen, ein Löffelgericht ideal für diese kalten tage. Die schwarzen Bohnen sind sehr cremig, haben einen sehr guten Geschmack und brauchen nicht viele Zutaten, um gut zu werden.

Bei dieser Gelegenheit ist der Teller mit schwarzen Bohnen, den ich mitbringe, sehr einfach, da sie nur mit Gemüse gekocht werden, ein einfacher Eintopf, der aber gut sättigt.

Um dieses Gericht zuzubereiten, können Sie den Schnellkochtopf verwenden, sie sind auch sehr gut und in kurzer Zeit sind sie fertig. Traditionell dauert es viel länger.

Schwarze Bohnen
Autor:
Rezepttyp: Vorspeisen
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 500gr. 12 Stunden eingeweichte schwarze Bohnen
  • 1 Paprika
  • 1 grünem Pfeffer
  • 1 cebolla
  • Carrot 1
  • 1 Lauch
  • 4 Esslöffel Tomatensauce
  • 1 Esslöffel süßer Paprika
  • Sal.
Vorbereitung
  1. Um diesen schwarzen Bohneneintopf zuzubereiten, werden wir die Bohnen zuerst über Nacht einweichen. Wenn wir die Bohnen zubereiten, stellen wir einen Topf, waschen das gesamte Gemüse, das Gemüse kann in Stücken oder ganz und roh gegeben werden. Wir führen sie in den Topf oder Auflauf ein. Bohnen dazugeben und mit reichlich Wasser bedecken. Wir fügen den Esslöffel süßen Paprika hinzu. Wir lassen es kochen.
  2. Wir lassen sie kochen und sobald das erste Kochen beginnt, schneiden wir es mit etwas kaltem Wasser. wir werden dies ein paar Mal tun.
  3. Wir lassen es kochen, bis die Bohnen weich sind. Wenn sie fast fertig sind, probieren wir das Salz und korrigieren. Wir nehmen einen Teil oder das gesamte Gemüse und mahlen es, geben es zu den Bohnen in den Auflauf, um der Sauce Geschmack und Dicke zu verleihen. Sie können einige Gemüsestücke stehen lassen und in Stücke schneiden, um das Gericht zu begleiten.
  4. sie werden essfertig sein !!! Ein ganz einfaches Gericht.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.