Hausgemachte Pizzen mit Pommes Frites und Spiegeleiern

Pommes Frites und Eierpizza

In Spanien gibt es nichts Traditionelleres als Gutes Bratkartoffeln mit Ei. Aus diesem Grund haben wir diese Mittagsbasis genutzt, um sie in ein ebenfalls traditionelles Rezept wie italienische Pizza zu integrieren. Sie müssen neue Aromen und Zutaten für die berühmten Pizzen finden.

Die Pizzen können sein eine beliebige Zutat einarbeiten, da es in seiner Zubereitung sehr vielseitig ist. Deshalb haben wir mit dem Traditionellen gespielt und es in eine banguardische Küche wie die heutigen Pizzen eingeführt, ohne dabei seinen Geschmack und seine Tradition zu verlieren.

Zutaten

  • 2-3 mittelgroße Kartoffeln.
  • 2 Spiegeleier.
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel.
  • 4-5 reife Tomaten.
  • 1/2 grüner Pfeffer.

Für die Masse:

  • 1/4 Glas lauwarmes Wasser.
  • 1/4 Glas Milch.
  • 250 g Mehl.
  • 20 g gepresste Hefe.
  • Salz

Vorbereitung

Zuerst werden wir das tun Masa de Pizza. Dazu geben wir die zerbröckelte Hefe in eine Schüssel und fügen nach und nach Milch, Salz und Wasser hinzu. Wir werden es gut mit unseren Händen kneten, bis wir einen homogenen elastischen und feuchten Teig erhalten. Wir werden 1 Stunde lang mit einem feuchten Tuch gären lassen.

Auf der anderen Seite, während der Teig fermentiert, werden wir die machen natürliche Tomatensauce. Dazu schneiden wir das gesamte Gemüse in mittelgroße Würfel und pochieren es in einer Pfanne mit einer guten Basis Olivenöl. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen lassen, damit die Tomate nachlässt und das gesamte Wasser verdunstet ist. Wir werden es durch den Mixer laufen lassen.

Zur gleichen Zeit, in der die Sauce hergestellt wird und der Teig ruht, werden wir gehen Kartoffeln schneiden und braten, zusätzlich zu den Spiegeleiern. Wir werden die Kartoffeln in dicke Stangen schneiden, Salz hinzufügen und sie in einer Fritteuse bei sehr hoher Hitze goldbraun braten. In eine kleinere Pfanne geben wir zwei Finger Olivenöl bei mittlerer Hitze und braten die Eier ohne Eigelb. Wir werden sie abtropfen lassen und reservieren.

Sobald der Teig fermentiert ist, strecken wir ihn auf eine glatte Oberfläche, legen ihn auf ein Backblech und legen ihn in den vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für ca. 5 Minuten. Nach dieser Zeit werden wir es entfernen und eine natürliche Tomatenbasis, ein Bett aus Bratkartoffeln und die beiden Spiegeleier darauf legen.

Zum Schluss werden wir noch viel geriebenen, halbgehärteten Käse hinzufügen Wir werden es wieder in den Ofen stellen, um es zu gratinieren noch ca. 5-8 Minuten. Fertig für den Verzehr!.

Weitere Informationen zum Rezept

Pommes Frites und Eierpizza

Vorbereitungszeit

Kochzeit

Insgesamt benötigte Zeit

Kilokalorien pro Portion 457

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.