Thunfisch und hart gekochtes Ei-Sandwich

Wenn Sie Sandwiches mögen, stellen Sie sicher, dass Sie sie lieben werden Thunfisch und hart gekochtes Ei-Sandwich Ideal zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen, einfach und schnell zuzubereiten. Diese Sandwiches zur Arbeit sind auch großartig.

Wir können die Zutaten kombinieren und Füllungen nach unseren Wünschen zubereiten und nach Belieben kombinieren. Wir können aus einem Sandwich einen gesunden und ausgewogenen Snack machen.

Thunfisch und hart gekochtes Ei-Sandwich
Autor:
Rezepttyp: eingehenden
Portionen: 1
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • Für 1 Sandwich:
  • 2 Scheiben geschnittenes Brot
  • 1 hart gekochtes Ei
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salat
  • 1 tomate
  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 Glas gefüllte Oliven
  • 1 Topf Mayonnaise
Vorbereitung
  1. Wir werden anfangen, das Sandwich zuzubereiten, wir werden die hart gekochten Eier in viel Wasser kochen, wenn es anfängt zu kochen, werden wir sie 10 Minuten lang stehen lassen, nach dieser Zeit werden wir sie entfernen, sie unter dem Wasserhahn abkühlen oder sie lassen für eine Weile im Kühlschrank, wenn sie sind, schälen wir sie.
  2. Wir legen die Scheiben auf einen Teller und verteilen die beiden Scheiben Brot auf einer Seite der Mayonnaise.
  3. Wir schneiden die hart gekochten Eier in Scheiben und legen sie auf eine mit Mayonnaise bestrichene Scheibe Brot.
  4. Wir öffnen die Thunfischdose, lassen das Öl gut ab und verteilen es auf dem Ei.
  5. Wir nehmen ein paar gefüllte Oliven, schneiden sie in zwei Hälften und verteilen sie über den Thunfisch.
  6. Wir schälen und schneiden die Zwiebel in dünne Scheiben und legen sie darauf, die Menge wird nach Geschmack sein.
  7. Dazu geben wir ein paar Esslöffel Mayonnaise, die wir mit einem Spatel verteilen und gut verteilen.
  8. Wir werden die Salatblätter gut waschen, sie auf alles legen, wir können sie ganz legen oder in Stücke schneiden.
  9. Decken Sie das Thunfisch-hartgekochte Ei-Sandwich mit der anderen Scheibe Brot ab und drücken Sie es ein wenig an, damit alle Zutaten zusammenkleben.
  10. Und es wird servierfertig sein !!!

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Esther sagte

    Und die Tomate wofür?