Gratin gefüllte Eier

Wir werden einige gratinierte Eier zubereiten, ein festliches Gericht, das köstlich ist. Manchmal wissen wir nicht, was wir zubereiten sollen, es sind mehrere Tage Mahlzeiten und es scheint immer, dass wir dasselbe wiederholen. Nun, wenn Sie etwas anderes, einfaches und schnelles machen möchten, ist dieses Rezept ideal, sie können auch von einem Tag auf den anderen zubereitet werden, einfach vor dem Servieren gratinieren lassen.

Dieses Rezept ist sozusagen alt, ein Rezept der Großmutter, das früher an Feiertagen zubereitet wurde, aber damit können wir ein gutes Partygericht zubereiten, dieses einfache Rezept ist viel verloren gegangen.

Gratin gefüllte Eier
Autor:
Rezepttyp: Vorspeisen
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 6-8 Eier
  • 1 cebolla
  • 300gr. gemischtes Fleisch (Rind, Schwein)
  • 1 Dose gebratene Tomate
  • Öl
  • Sal.
  • Pimienta
  • 1 großes Glas Bechamel
  • Geriebener Käse
Vorbereitung
  1. Um die gratinierten Eier zuzubereiten, stellen wir zuerst einen Topf mit Wasser und die Eier und kochen sie 10 Minuten lang. Nach dem Abkühlen die Eier halbieren, das Eigelb entfernen.
  2. Andererseits bereiten wir das Fleisch zu. Die Zwiebel hacken, eine Bratpfanne mit einem guten Ölstrahl aufsetzen, wenn sie heiß ist, fügen wir die Zwiebel hinzu, wenn sie anfängt, Farbe zu nehmen, fügen wir das Fleisch hinzu. Wir kochen es, bis es alle Farbe angenommen hat, wir fügen Salz und Pfeffer hinzu. Wir rühren um und fügen gebratene Tomaten hinzu, bis wir es unserem Geschmack überlassen. Wir kochen alles zusammen 10 Minuten lang.
  3. Wir legen die Eier in eine Auflaufform. Um sie gut zu füllen, entferne ich etwas Weiß, damit mehr Platz für die Füllung bleibt. Ich gebe die Weißstücke und etwas Eigelb zum Fleisch, wir rühren und mischen.
  4. Wir bereiten eine Bechamel zu. Die Quelle der gefüllten Eier mit der Béchamelsauce bedecken, mit geriebenem Käse bedecken, in den Ofen bei 180 °C mit einem Grill geben, bis die Eier goldbraun sind.
  5. Wenn sie golden sind, herausnehmen und servieren.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.