Grüner Sojaeintopf

Heute werden wir eine vorbereiten grüner Sojaeintopf mit Gemüse, ein sehr gesundes und reichhaltiges LöffelgerichtEs ist nicht sehr üblich, es in unserer Küche zu verwenden, aber es wird immer bekannter und verwendet.

Um das Kochen zu erleichtern, da es sehr schwer ist und das Kochen einige Zeit in Anspruch nehmen würde, ist es besser, es 5-6 Stunden einweichen zu lassen, und daher lassen wir sie in 40-60 Minuten kochen. Es sollte auch beachtet werden, dass es beim Kochen vom Herd genommen werden muss, bevor sich die Haut öffnet. Es wird draußen mit der gleichen Hitze des Topfes und der Brühe fertig gekocht.

Grüner Sojaeintopf
Autor:
Rezepttyp: Schüssel
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 400 gr. grüne Sojabohne
  • 1 Lauch
  • ½ grüner Pfeffer
  • 1 cebolla
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3-4 Esslöffel Tomatensauce
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel (optional)
  • ½ Teelöffel süßer Paprika
Vorbereitung
  1. Als erstes werden wir die grünen Sojabohnen einweichen lassen. Laut Hersteller lassen wir die Sojabohnen zwischen 5 und 6 Stunden einweichen.
  2. In einen Topf geben wir 2-3 Esslöffel Öl und das ganze Gemüse. Ich habe sie ganz gelegt, du kannst sie gehackt setzen.
  3. Wir lassen das Soja abtropfen und geben es zusammen mit dem Gemüse in den Auflauf.
  4. Mit kaltem Wasser abdecken, auf hohe Hitze stellen, wenn sie anfangen zu kochen, die Hitze senken und 40 Minuten köcheln lassen oder bis Sie sehen, dass sie gekocht sind.
  5. Wenn wenig übrig ist, Salz, etwas gemahlenen Kreuzkümmel hinzufügen, abschmecken, ist es besser, das Salz zuletzt zu geben, das Gemüse zu entfernen und es in ein Glas, ein wenig Paprika und etwas Brühe zu geben.
  6. Wir zerkleinern alles mit dem Mixer. Wir gießen dies in den Topf, dies gibt viel Geschmack und verdickt die Brühe.
  7. Wir schmecken, korrigieren das Salz und wenn sie es sind, schalten wir ab. Wir lassen sie im selben Topf fertig kochen.
  8. Wenn sie sehr heiß serviert werden.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.