Geschmorte Linsen mit Karotten und Kartoffeln

Linsen mit Karotten und Kartoffeln gedünstet

Es scheint, dass die Erkältung Es ist bereits auf der spanischen Halbinsel aufgetaucht, daher ist es keine schlechte Sache, etwas Warmes und Löffelhaftes zu essen. Es ist bekannt, dass Linsen ein typisches Muttergericht sind, aber wir wissen auch, dass jeder es anders macht. Bei dieser Gelegenheit haben wir einige gemacht Linsen mit Karotten und Kartoffeln geschmort, 100% fleischfrei. Wir haben uns entschieden, den köstlichen Choricito, der sie normalerweise begleitet, hinter uns zu lassen und diese Version etwas leichter und veganer zu machen.

Wenn Sie wissen möchten, wie die Zutaten zubereitet werden, lesen Sie weiter unten.

Geschmorte Linsen mit Karotten und Kartoffeln
Diese mit Karotten und Kartoffeln geschmorten Linsen sind ideal für kalte Tage und für diejenigen, die vor Tierfutter fliehen.
Autor:
Küche: Spanisch
Rezepttyp: Hülsenfrüchte
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 400 Gramm Linsen
  • 1 Zucchini
  • 3 zanahorias
  • ½ Zwiebel
  • 1 grünem Pfeffer
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 der hojas laurel
  • 2 Teelöffel süßer Paprika
  • Olivenöl
  • Wasser und Salz
Vorbereitung
  1. Wir setzen in einen Topf, für 4 Personen, ein guter Spritzer Olivenöl. Wir erhitzen es bei mittlerer Hitze und während es sich erwärmt, reinigen, schälen und schneiden wir alles Gemüse: Pfeffer, Karotten, Zucchini, Knoblauch und Zwiebeln. Wir schneiden alles in kleine Stücke außer dem Knoblauch, den wir ganz hinzufügen werden.
  2. Alles ca. 10-15 Minuten anbraten mehr oder weniger und dann fügen wir die Linsen, Salz, zwei Teelöffel süßen Paprika und die Lorbeerblätter hinzu. Wir lassen es noch einmal für weitere 10 Minuten machen, und wenn wir sehen, dass die Karotten und die Zucchinistücke sind etwas zarter, fügen Sie das Wasser hinzu und fügen Sie wieder ein wenig Salz hinzu.
  3. Wir lassen kochen bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten ungefähr und wir kontrollieren den Wasserstand. Wir werden mehr oder weniger Wasser nach Belieben mit mehr oder weniger Brühe hinzufügen.
  4. Wir entfernen uns aus dem Feuer, wenn es uns gefällt. Guten Appetit!
Aufzeichnungen
Mit ein paar Reiskörnern sind sie noch besser ...
Nährwertangaben pro Portion
Kalorien: 390

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.