Zucchini gefüllt mit Thunfisch mit Käse

Zucchini gefüllt mit Thunfisch mit Käse

Heute ermutige ich Sie, ein Rezept zuzubereiten, das wir oft zu Hause verwenden, um unser Abendessen zu vervollständigen: Zucchini gefüllt mit Thunfisch mit Käse. Gefüllte Zucchini sind eine großartige Ressource, einfach und schnell. Und das Garen des Fleisches in der Mikrowelle dauert nicht länger als 4 Minuten.

In der Mikrowelle? Vorher haben wir es im Ofen gemacht, aber da wir den Dreh mit der Mikrowelle gelernt haben, werden wir jedes Mal ermutigt, mehr mit diesem Gerät zu kochen. Es ist auch eine schnelle Möglichkeit, dies zu tun. Obwohl Sie sich nicht beeilen sollten; Sie kommen mit einer hohen Temperatur heraus, so dass Sie einige Minuten warten müssen, um das Fleisch zu leeren, ohne sich zu verbrennen.

Sobald die Zucchini geleert sind, können Sie sie mit zahlreichen heiße und kalte Zutatenkombinationen. Diesmal setzen wir darauf, die Zucchini mit Zwiebel, Thunfisch, Tomate und Käse zu kombinieren. Glaubst du, es ist eine Kombination zehn? Ein letztes Gratin und sie sind servierfertig.

Das Rezept

Zucchini gefüllt mit Thunfisch mit Käse
Diese mit Cheesy Thunfisch gefüllten Zucchini sind eine großartige Alternative zum Abendessen. Einfach und schnell zubereitet, ich bin sicher, Sie werden sie wiederholen.
Autor:
Rezepttyp: Gemüse
Portionen: 1-2
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 1 große Zucchini
  • 1 weiße Zwiebel
  • 2 Dosen natürlicher Thunfisch
  • 1 Esslöffel Tomatensauce
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer
  • Geriebener Käse
Vorbereitung
  1. Wir waschen die Zucchini gut, halbieren sie der Länge nach und tragen sie Mikrowelle mit maximaler Leistung bis sie weich sind; etwa 4 Minuten. Danach nehmen wir es aus dem Ofen und lassen es einige Minuten ruhen, bevor wir das Fleisch mit einem Löffel entfernen.
  2. Während die Zucchini kochen, die Zwiebel gut gehackt hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.
  3. Wenn die Zwiebel weich ist, das Zucchinifleisch hinzufügen, Tomate und Thunfisch, würzen und das Ganze einige Minuten garen.
  4. Schließlich wir füllen die Zucchini mit der Mischung, wir fügen Käse darüber und gratinieren, bis der Käse schmilzt.
  5. Wir servieren die Zucchini gefüllt mit Thunfisch mit Käse, scharf

 

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.