Marinierte Rippchen

Marinierte Rippchen. Köstliche Rippchen voller Geschmack, die einfach zuzubereiten sind. Mit einer hausgemachten Gewürzmarinade, die jedem gefallen wird. Ein Rezept, das Sie sicher wiederholen werden.
Die marinierte Schweinerippchen haben viel GeschmackSie sind in jeder Hinsicht sehr gut, es ist ein sehr saftiges und zartes Fleisch, deshalb mögen sie sie sehr und wenn wir sie mit Gewürzen und etwas Kartoffeln würzen, ist das Ergebnis großartig.

Marinierte Rippchen
Autor:
Rezepttyp: Fleisch
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 1 Kilo Schweinerippchen
  • 4-5 Kartoffeln mit dem dünnen Haufen
  • 1 Esslöffel süßer Paprika
  • 1 Esslöffel heißer Paprika
  • 1 Esslöffel Thymian
  • 1 Esslöffel Oregano
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Glas Weißwein
  • Schwarzer pfeffer
  • Sal.
  • Öl
Vorbereitung
  1. Um die marinierten Rippchen zuzubereiten, geben wir zuerst einen guten Ölstrahl in eine Schüssel, etwa 100 ml. Wir fügen den Wein und die Gewürze hinzu. Wir rühren gut um, um zu mischen.
  2. Wir legen die Rippen in eine Quelle. Mit einem Pinsel bemalen wir die Rippen gut mit dieser Mischung. Mit etwas Papier abdecken und 1 Stunde ruhen lassen.
  3. Wir waschen die Kartoffeln und schneiden sie in mittelgroße Keile, fügen sie dem restlichen Dressing hinzu und mischen. Wir werden sie von Zeit zu Zeit entfernen. Wir können sie auch neben die Rippchen legen und mit dem Dressing 1-2 Stunden ruhen lassen. Wir werden rühren.
  4. Nach dem Ruhen die Rippchen zusammen mit den Kartoffeln und dem Dressing in eine Auflaufform geben. Bei Bedarf fügen wir etwas Salz und Öl hinzu. Wir stellen je nach Ofen eine Stunde bei 180 ºC in den Ofen. Wir werden sie umdrehen, damit sie überall braun werden.
  5. Wenn sie goldbraun sind und die Kartoffeln zart sind. Wir nehmen heraus und servieren.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.