Mango-Mousse mit Müsli, ein einfaches und erfrischendes Dessert

Mango-Mousse mit Müsli
Wie reichhaltig sind die Mangos, wenn sie an ihrem Punkt sind. Und wie erfrischend sind die Desserts, die mit dieser Zutat zubereitet werden. Desserts wie diese Mango-Mousse mit Müsli die Sie in nur 15 Minuten zubereiten und anschließend im Kühlschrank ruhen lassen können.

Du kannst es am Vortag machen, abends in den Kühlschrank stellen und bis zum nächsten Tag vergessen. Bevor Sie es servieren, müssen Sie es nur mit etwas vervollständigen Esslöffel Müsli, Kekse und/oder gehackte Nüsse und ein paar frische Mangostücke. Es wird ein fantastisches Dessert.

Um dieses Dessert zuzubereiten, ist das der Schlüssel Mangos sind reif. Nicht nur, weil sie mehr Geschmack haben, sondern auch, weil sie süßer sind und Sie die Menge an zugesetztem Zucker reduzieren können. Zu Hause mögen wir keine übermäßig süßen Desserts, bedenken Sie dies, wenn Sie mit der Zuckermenge spielen. Beachten Sie und ermutigen Sie sich, es vorzubereiten!

Das Rezept

Mango-Mousse mit Müsli, ein einfaches und erfrischendes Dessert
Dieses Mango-Mousse mit Müsli ist ein hervorragendes Sommerdessert, einfach und erfrischend. Die Zubereitung dauert nicht länger als 20 Minuten, Kopf hoch!
Autor:
Rezepttyp: Dessert
Portionen: 8
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 250 ml. Schlagsahne (35% Fett)
  • 500gr von Mango-Cerne
  • 160 g. Puderzucker
  • 120 ml. aus Wasser
  • 2 Teelöffel neutrales Gelatinepulver
  • 8 Cucharadas de Müsli
  • 1 gewürfelte Mango
Vorbereitung
  1. In einer Schüssel Wir peitschen die Sahne gut abkühlen lassen, bis sie fest sind, und wenn sie fertig sind, im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Mischen Sie dann das Gelatinepulver und Wasser in einem Glas und lassen Sie das Pulver fünf Minuten lang hydratisieren.
  3. Diese Zeit nutzen wir, um das Mangofleisch mit dem Puderzucker zu einem Püree zu zerstoßen.
  4. Wir kehren zur Gelatine zurück, um sie in Hitzeschocks von 15 Sekunden in die Mikrowelle zu bringen, danach rühren wir die Mischung, bis wir sie sehen vollständig aufgelöst.
  5. Nach dem Auflösen zwei Esslöffel des Mangopürees zur Gelatine geben und gut mischen.
  6. Dann gießen wir diese Gelatinemischung auf dem Mangopüree verbleiben und mischen, bis es eingearbeitet ist.
  7. Abschließend Wir integrieren mit umhüllenden Bewegungen diese Mischung in die Schlagsahne.
  8. Teilen Sie die Mischung auf 6 Gläser auf und bis zum Abbinden in den Kühlschrank stellen, ca. 4 Stunden.
  9. Vor dem Servieren das Müsli und die frischen Mangowürfel hinzugeben und das Mangomousse sehr kalt genießen.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.