Filetsteaks in Pfeffersauce

Filetsteaks in Pfeffersauce

Steaks sind immer eine gute Option, wenn wir wollen gut essen, aber wir haben es eilig da sie sehr einfach zu machen sind. Manchmal möchten wir jedoch keine milden Steaks essen, deshalb geben wir Ihnen die Idee, sie mit einer reichhaltigen und einfachen Pfeffersauce und einigen Bratkartoffeln zu begleiten.

Heute präsentieren wir Ihnen diese köstlichen Pfefferfiletfilets, die in nur 15 Minuten oder noch weniger hergestellt wurden. Dieses Rezept ist sehr bequem für Studenten und / oder Singles Sie haben nicht viel Ahnung vom Kochen und sie mögen es auch nicht sehr. So können sie nach und nach und mit einfachen und saftigen Rezepten lernen.

Zutaten

  • Lendensteaks.
  • 2-3 Kartoffeln.
  • Zitronensaft.

Für Pfeffer sauce:

  • 200 g Sahne zum Kochen.
  • 1 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • 2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • 30 g Butter.
  • 1 Tablette konzentrierte Fleischbrühe.
  • 2 Esslöffel Olivenöl.
  • Prise Salz

Vorbereitung

Zuerst Mazerieren der Steaks. Dazu legen wir es auf eine ebene Fläche und salzen es auf beiden Seiten und ordnen es dann in einem tiefen Teller an, in den wir den gepressten Zitronensaft streuen. Dies kann auch gegen eine geschnittene Knoblauchzehe oder sogar beides ausgetauscht werden.

Beim Mazerieren der Steaks Wir schälen und waschen die Kartoffeln. Außerdem schneiden wir sie in dünne Backscheiben, braten sie in reichlich heißem Öl und lassen sie dann auf saugfähigem Papier abtropfen.

Dann machen wir das Steaks auf einer Bratpfanne oder eine Pfanne, die sehr heiß ist, damit sie nicht mit etwas Olivenöl schrumpft. Wir werden sie herumdrehen, damit sie nicht zu trocken werden.

Schließlich oder während sie fertig sind, machen wir das einfache Pfeffersauce. In einen Topf oder eine Pfanne geben wir das Olivenöl und wenn es sich etwas erwärmt, fügen wir die Butter und dann die schwarzen Pfefferkörner hinzu. Etwas anbraten, um den Geschmack freizusetzen, und die Sahne hinzufügen, um sie einige Minuten lang zu kochen. Wenn es anfängt zu kochen, fügen wir die Prise Salz, den Brühwürfel und die Löffel gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu, kochen es für ein paar Minuten und das war's. Wir können jetzt die Steaks und Kartoffeln mit dieser reichhaltigen Sauce waschen.

Wenn Sie mehr wollten, empfehlen wir Ihnen, das zu versuchen Gebackene Schweinelende das ist auch sehr gut.

Weitere Informationen zum Rezept

Filetsteaks in Pfeffersauce

Vorbereitungszeit

Kochzeit

Insgesamt benötigte Zeit

Kilokalorien pro Portion 438

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.