Eintopf aus Kichererbsen und geröstetem Kürbis, ein Herbsteintopf

Gerösteter Kürbis-Kichererbsen-Eintopf

Unter Ausnutzung der gemäßigten Kürbisse schlage ich vor, heute a zuzubereiten Kichererbseneintopf und gerösteter Kürbis. Ein sehr beruhigendes Gericht zu dieser Jahreszeit, das Ihnen hilft, sich an den kältesten Tagen aufzuwärmen, und das Sie auch in nur einer halben Stunde zubereiten können.

Ich hätte den Butternut-Kürbis zum Eintopf geben und kochen können, aber gerösteter Butternut-Kürbis hat eine extra Geschmack und Süße Ich finde, sie passen sehr gut zu diesem Eintopf. Ein Eintopf, den ich in einer halben Stunde zubereiten konnte, weil ich bereits gekochte Kichererbsen aus der Dose verwendet habe, ein großartiger Verbündeter in der Speisekammer!


Mehr braucht dieser Eintopf nicht, in dem der Kürbis der Protagonist ist. Einige Gewürze, die Sie nach Ihren Wünschen modifizieren können. Ich habe Paprika verwendet, dem ich sehr treu bin und eine Gewürzmischung, die in der indischen Küche sehr beliebt ist Garam Masala Dazu gehören unter anderem Zimt, Nelken, Muskatnuss, Pfeffer und Kardamom.

Das Rezept

Gerösteter Kürbis-Kichererbsen-Eintopf
Dieser geröstete Butternut-Kürbis-Kichererbsen-Eintopf ist im Herbst so beruhigend. Es ist ideal, um sich aufzuwärmen, und es braucht sehr wenig, um es zu tun.
Autor:
Rezepttyp: Hülsenfrüchte
Portionen: 2
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 2 dicke Kürbisscheiben
  • Olivenöl
  • 1 cebolla
  • Knoblauch 1
  • 1 Teelöffel süßer Paprika
  • ½ Teelöffel Garam Masala
  • 1 Topf gekochte Kichererbsen (400 g)
  • 1 Glas Wasser oder Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
Vorbereitung
  1. Wir schälen den Kürbis und in Würfel schneiden, um sie für 190 Minuten bei 20 ° C in den Ofen zu geben oder bis sie weich sind.
  2. In der Zwischenzeit in einem Topf mit einem Schuss Olivenöl Zwiebel und Knoblauch anbraten, fein gehackt.
  3. Dann das Paprikapulver hinzugeben und die Gewürzmischung Garam Masala und mischen. Wir haben gebucht.
  4. Sobald der Kürbis fertig ist, fügen Sie ihn in den Topf.
  5. Wir fügen auch die Kichererbsen hinzu, nachdem Sie diese durch den Kaltwasserhahn geleitet und zwei Esslöffel davon reserviert haben, um sie zu zerdrücken, um die Brühe zu mästen.
  6. Wir zerkleinern diese Kichererbsen mit einem halben Glas Wasser oder Brühe vermischen und zum Eintopf geben. Mischen und bei Bedarf mehr Wasser oder Brühe hinzufügen, bis die gewünschte Textur erreicht ist.
  7. Wir genossen den heiß gerösteten Kürbis-Kichererbsen-Eintopf.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.