Kichererbsen mit Kartoffel und marinierter Rippe gegen die Erkältung

Kichererbsen mit Kartoffel und marinierter Rippe

Von intensiver Kälte können wir noch nicht sprechen, aber es scheint, als hätte sich das Wetter endlich geändert. Und beruhigende Gerichte wie diese Kichererbsen mit Kartoffel und marinierter Rippe Sie werden sehr gut aufgenommen, wenn sie mittags nach der Arbeit am Vormittag nach Hause kommen.

Gerichte wie dieses unterhalten uns eine Weile in der Küche, aber das Ergebnis ist es wert. Und Sie können Ihre Nutzungsdauer immer erheblich reduzieren gekochte Kichererbsen in Dosen. Was für eine Hilfe es ist, immer ein paar Dosen im Kühlschrank zu haben!

In diesem Fall habe ich den Topf verwendet, um sie ganz einfach nur mit Wasser zu kochen. Die marinierte Rippe Es verleiht dem Gericht viel Geschmack und auch viel Salz, daher habe ich während der Zubereitung zu keinem Zeitpunkt mehr hinzugefügt. Außerdem wäre es ideal gewesen, marinierte Rippchen und zu mischen frische Rippe, aber es war, was ich hatte!

Das Rezept

Kichererbsen mit Kartoffel und marinierter Rippe gegen die Erkältung
Suchen Sie ein wohltuendes Gericht gegen die Erkältung? Probieren Sie diese Kichererbsen mit Kartoffeln und marinierter Rippe. Sie sind sehr lecker!
Autor:
Rezepttyp: Hülsenfrüchte
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 400gr. mundgerechte marinierte Rippchen (oder Mischung aus mariniertem und frischem)
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 lila Zwiebel
  • ½ weiße Zwiebel
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • ½ roter Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chorizo-Pfefferfleisch
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 große Kartoffel
  • 180 g. gekochte Kichererbsen
  • Olivenöl
Vorbereitung
  1. Alles Gemüse hacken und die Kartoffel schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen u Wir bräunen die Rippe. Sobald dies erledigt ist, entfernen und reservieren wir.
  3. Im gleichen Öl dann den Knoblauch anbraten, Zwiebel und Paprika für 10 Minuten.
  4. Dann Wir fügen die Tomate hinzu und das Chorizo-Paprika-Fleisch und mischen.
  5. Dann Wir integrieren die Kartoffeln und die Rippe und mit Wasser bedecken.
  6. Wir kochen mindestens 30 Minuten oder bis alle Zutaten zart sind.
  7. Dann, fügen Sie die Kichererbsen hinzu, mischen und noch ein paar Minuten kochen.
  8. Wir servieren die Kichererbsen mit Kartoffeln und scharf marinierter Rippe.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.