Kartoffel-Orangen-Salat

Kartoffel-Orangen-Salat, ein originelles und traditionelles Rezept, das in vielen Gebieten Andalusiens zubereitet wird, kann je nach Gebiet variieren.

Ein frischer, gesunder und abwechslungsreicher SalatEs ist ein ideales Gericht, um eine Mahlzeit als Vorspeise zu beginnen, jedes Gericht zu begleiten oder als Einzelgericht.

Dieser Salat wird das ganze Jahr über konsumiert, da wir das ganze Jahr über Orangen haben.

Kartoffel-Orangen-Salat
Autor:
Rezepttyp: Vorspeisen
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 3-4 Kartoffeln
  • 3 Eiern
  • 2 Orangen
  • 1 cebolla
  • 1-2 Dosen Thunfisch
  • Oliven
  • Öl
  • Pimienta
  • Sal.
  • Gehackte Petersilie oder Schnittlauch
Vorbereitung
  1. Um den Kartoffel-Orangen-Salat zuzubereiten, kochen wir zunächst die Kartoffeln. Wir werden einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, die Kartoffeln waschen und mit der Haut kochen, sie lassen, wenn sie beim Durchstechen weich sind.
  2. Wir nehmen sie heraus und lassen sie abkühlen.
  3. In einem anderen Topf werden wir Wasser zum Kochen bringen, wir fügen die Eier hinzu, wenn das Wasser zu kochen beginnt und lassen sie 10 Minuten kochen. Wir schalten ab, entfernen das Wasser und lassen es abkühlen.
  4. Sobald die Kartoffeln kalt sind, schälen wir sie und schneiden sie in Scheiben oder kleine Stücke, wir legen sie auf ein Serviertablett.
  5. Andererseits schälen wir die hartgekochten Eier, schneiden sie in Stücke. Wir fügen sie zusammen mit den Kartoffeln der Quelle hinzu.
  6. Wir schälen, schneiden die Zwiebel in dünne Scheiben und legen sie darauf.
  7. Wir schälen die Orangen, entfernen den weißen Teil und schneiden sie in Stücke, wir fügen sie dem Salat hinzu.
  8. Wir öffnen die Thunfischdosen, entfernen etwas Öl oder es kann für den Salat verwendet werden, wir fügen den Thunfisch zum Salat hinzu, wir verteilen alles zum Mischen.
  9. Darauf legen wir noch ein paar Oliven.
  10. Für das Dressing geben wir in ein Glas einen Schuss Öl, Essig, Salz und Pfeffer, schlagen alles gut, um es zu vermischen, und kleiden den Salat damit an.
  11. Etwas Petersilie oder Schnittlauch hacken und darüber verteilen. Wir lassen den Salat im Kühlschrank, damit er beim Servieren sehr kühl ist.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Enric sagte

    Ein einfaches und leicht zuzubereitendes Rezept, aber die Orangen fehlen.

    1.    Montse Morote sagte

      Danke, ich habe die Orangen vergessen.