Kabeljausalat

Kabeljausalat, Eine ideale Vorspeise oder Beilage zum Auftakt einer Mahlzeit. Ein leichter und kompletter Salat.

Der Kabeljau verleiht dem Salat viel Geschmack, um ihn in einem Salat zuzubereiten, müssen wir ihn entsalzen, um das Salz zu entfernen, wir können ihn mit einer Prise Salz belassen. Wir können es bereits bis zum Salzpunkt entsalzen finden, der an seinem Punkt ist.

Ein gesundes Gericht, da das Gemüse roh ist, Tomaten und Zwiebeln sehr gut schmecken und der Kabeljau ein fettarmer, kalorienarmer Weißfisch ist. Für dieses Gericht können Sie weitere Zutaten hinzufügen, ich begleite es mit einigen Oliven und einer reichhaltigen Vinaigrette.

Diese Art von Kabeljausalat heißt in Katalonien Exqueixada, an Osterterminen darf nicht fehlen. Es ist ein reichhaltiger und einfach zuzubereitender Salat, in kurzer Zeit haben wir ihn fertig.

Kabeljausalat
Autor:
Rezepttyp: Salate
Portionen: 2
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 150 gr. entsalzter Kabeljau
  • 3-4 Tomaten
  • 1 Zwiebel oder Frühlingszwiebel
  • schwarze Oliven
  • Olivenöl
  • Sal.
  • Essig
  • Pimienta
Vorbereitung
  1. Für den Kabeljausalat zuerst die Tomaten waschen und in Stücke schneiden, die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Wenn wir den gesalzenen Kabeljau kaufen, werden wir ihn etwa 48 Stunden lang einweichen und das Wasser alle 8 Stunden wechseln. Nach dieser Zeit haben wir es fertig, um den Salat zu machen.
  3. Als nächstes schneiden wir den entsalzten Kabeljau in Stücke oder Streifen. Nehmen Sie einen Teller und legen Sie zuerst die Tomate, die Zwiebel darauf und zum Schluss den Kabeljau in Stücke.
  4. Fügen Sie ein wenig Salz und Pfeffer hinzu. Wir fügen einige Oliven hinzu.
  5. Wir bereiten eine Vinaigrette zu. In einem Krug oder Glas Olivenöl und einen Spritzer Essig hinzufügen, die Mischung gut emulgieren und zum Salat geben.
  6. Und das war's, gleich haben wir einen tollen Salat.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.