Gefüllte Hähnchenschenkel

Gefüllte Hähnchenschenkel mit Speck und Käse, mit einer einfachen und sehr reichhaltigen Sauce. Es ist ein sehr gutes Gericht, das Huhn ist sehr saftig und mit dieser Füllung, die normalerweise sehr beliebt ist, ist es sehr gut.

Diese Gefüllte Hähnchenschenkel Sie sind eine gute Option, um sie im Urlaub vorzubereiten, da sie von einem Tag auf den anderen zubereitet werden können und wenn Sie noch etwas übrig haben, können sie eingefroren werden. Es ist ein Gericht, das triumphiert.

Es ist ein sehr einfaches und leicht zuzubereitendes Gericht. Das Huhn ist ideal, da es sehr gut gefällt und mit dieser Sauce und begleitet von den Pilzen ist es sehr gut.
Der Oberschenkel ist der saftigste Teil des Huhns. Sie müssen den Hühnerladen bitten, die Oberschenkel zu entbeinen, und das war's. Sie können sie Füllungen kaufen oder sie zu Hause nach Ihren Wünschen füllen.
Sicher wirst du sie mögen !!!

Gefüllte Hähnchenschenkel
Autor:
Rezepttyp: ankommend
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 2 Hähnchenschenkel ohne Knochen
  • Speckstreifen
  • Geschnittener Käse oder gereifter Käse
  • 1 Zwiebel
  • 120 ml. Weißwein
  • 1 großes Glas Brühe oder Wasser
  • 1 Esslöffel Mehl
  • Pilze
Vorbereitung
  1. Um diese gefüllten Oberschenkel vorzubereiten, werden wir zuerst die Hähnchenschenkel ohne Knochen ausbreiten. Sie können den Knochen selbst entfernen oder den Hühnerladen bitten, ihn zu entbeinen.
  2. Sie können sie auch bereits gefüllt kaufen.
  3. Als nächstes legen wir die Speckscheiben auf jeden Oberschenkel und dann die Käsescheiben.
  4. Wir werden sie sehr vorsichtig aufrollen, es kostet ein bisschen, aber wir rollen sie vorsichtig auf und mit Hilfe einer Küchenschnur binden wir sie, Sie können auch Zahnstocher verwenden.
  5. Wir geben einen Auflauf mit etwas Öl, wir werden die Oberschenkel bräunen.
  6. Während das Huhn bräunt, hacken wir die Zwiebel und fügen sie dem Huhn hinzu, so dass alles zusammen gebräunt wird.
  7. Wenn alles golden ist und die Zwiebel gefärbt ist, geben wir einen Esslöffel Mehl hinein und dies wird die Sauce eindicken.
  8. Anschließend den Weißwein einwirken lassen, einige Minuten einwirken lassen und das Glas Wasser oder Brühe hinzufügen. Es kann sich auch um eine Bouillon-Tablette handeln.
  9. Wir lassen es ca. 30 Minuten kochen, bei Bedarf fügen wir mehr Brühe oder Wasser hinzu. Andererseits schneiden wir die Pilze, bräunen sie in einer Pfanne an und fügen sie dem Huhn hinzu.
  10. Wir probieren die Sauce, korrigieren das Salz und fügen nach Belieben etwas Pfeffer hinzu. Wir schalten ab. Wenn es kalt ist, nehmen wir die Brötchen heraus und entfernen die Fäden.
  11. Wenn wir essen gehen, schneiden wir die Oberschenkel in Scheiben, sie werden so erhitzt oder wir legen sie in die Sauce und alles wird zusammen erhitzt.
  12. Jetzt müssen wir es nur noch servieren und essen !!!!

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.