Bratkartoffeln und Bohnen mit Karotten und Garnelen

Bratkartoffeln, Bohnen, Karotten und Garnelen

Es gibt Rezepte wie dieses Bratkartoffeln und Bohnen mit Karotten und Garnelen, die es in sich haben. Gibt einfach zuzubereiten, schnell und auch noch gesund. Kann ich mehr verlangen? Ja, du willst sie essen und ich versichere dir, dass du es willst. Was willst du wissen und wie bereitest du es vor?

fünf Zutaten: Kartoffeln, Karotten, grüne Bohnen, Garnelen und Gewürze. In meinem Fall bewahre ich die blanchierten Bohnen verpackt in der Tiefkühltruhe auf, aber du könntest sie frisch ohne Kochen verwenden, da ich dir im Rezept sage, was du tun musst und wie lange miteinander.

Bei den Gewürzen habe ich dieses Mal das Curry gewählt, das meiner Meinung nach perfekt passt. Wenn Sie eine Schwäche für andere haben, versuchen Sie es! Wenn Sie einfache Änderungen vornehmen, sieht es wie ein neues Rezept aus und Sie können es in Ihr Rezept integrieren Wochenmenü ohne Angst vor Ermüdung. Sollen wir mit der Vorbereitung beginnen?

Das Rezept

Bratkartoffeln, Bohnen, Karotten und Garnelen
Dieses Bratkartoffeln und Bohnen mit Karotten und Garnelen ist einfach, schnell, gesund und lecker. Eine tolle Alternative zur Vervollständigung Ihres Wochenmenüs als Hauptgericht oder Beilage.
Autor:
Rezepttyp: Gemüse
Portionen: 2
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • Olivenöl
  • 2 Patatas
  • 2 zanahorias
  • 4 Handvoll grüne Bohnen (blanchiert oder frisch)
  • ½ Teelöffel Curry
  • 300 g gefrorene geschälte Garnelen
  • Knoblauch 1
  • 2 Cayennepfeffer
  • Salz und Pfeffer
Vorbereitung
  1. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Legen Sie sie auf einen Teller, bedecken Sie sie mit Plastikfolie und Wir kochen in der Mikrowelle bei maximaler Leistung für 5 Minuten oder so lange, bis sie zart sind.
  2. Gleichzeitig 3 EL Öl in einer Bratpfanne erhitzen und bei mittlerer Hitze mit Deckel anbraten geschälte Karotten und in dicke Scheiben schneiden. Werden Sie frische Schoten verwenden? Fügen Sie sie mit der Karotte in die Pfanne und kochen Sie sie, bis sie weich sind, und rühren Sie gelegentlich um. Sind die Bohnen verbrüht? Fügen Sie sie hinzu, sobald die Karotte fast weich ist, und kochen Sie das Ganze für ein paar Minuten auf die gleiche Weise.
  3. Dann die Kartoffeln und das Curry in die Pfanne geben, mischen und bei mittlerer Hitze weitere zwei Minuten kochen.
  4. In der Zwischenzeit in einer anderen Pfanne Wir braten die geschälten Garnelen an mit Olivenöl, der Knoblauchzehe und den Cayennepfeffer goldbraun braten.
  5. Zum Schluss die Garnelen in die Gemüsepfanne geben und alles zusammen eine Minute garen.
  6. Wir servieren die sautierten Kartoffeln und Bohnen mit Karotten und Garnelen heiß.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.