Blumenkohl-Karotten-Salat mit Apfel

Blumenkohl-Karotten-Salat mit Apfel

Gelangweilt von dem traditioneller russischer salat? Zuhause lieben wir es, kreieren aber auch alternative Versionen wie diese Blumenkohl-Karotten-Salat mit Apfel. Wir haben es letztes Wochenende vorbereitet und es hat uns so gut gefallen, dass ich es heute mit euch teile. Trauen Sie sich, es zu versuchen?

Dieser russische Salat ist leicht und erfrischend. Blumenkohl ist die Hauptzutat, obwohl er auch Zwiebel, Karotte, Apfel und Einige Kichererbsen! Wenn du richtig liest, Kichererbsen. Diese verleihen dem Salat nicht nur Konsistenz, sondern machen ihn auch viel vollständiger.

Der Salat kann mit Öl und Essig gewürzt werden, allerdings habe ich dieses Mal lieber Mayonnaise hinzugefügt. Damit ist es ideal für Sandwiches und Sandwiches zubereiten, aber auch als Beilage zu jedem Fleisch- oder Fischgericht. Die Zubereitung dauert nicht länger als 15 Minuten, versprochen!

Das Rezept

Blumenkohl-Karotten-Salat mit Apfel
Dieser Blumenkohl-Karotten-Salat mit Apfel ist ideal als Füllung für ein Sandwich, aber auch als Beilage zu jedem Fleisch- oder Fischgericht.
Autor:
Rezepttyp: Salate
Portionen: 2
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • ½ großer Blumenkohl
  • 1 kleiner Topf gekochte Kichererbsen (200g)
  • 3 geriebene Karotten
  • 1 Schalotte, gehackt
  • 2-Äpfel
  • Sal.
  • Pimienta
  • 2-3 Esslöffel Mayonnaise
Vorbereitung
  1. In einem Topf mit viel Wasser wir kochen den blumenkohl in röschen 6 Minuten oder bis sie weich sind.
  2. Unterdessen Wir waschen die Kichererbsen unter dem Strom von kaltem Wasser.
  3. Nach dem Waschen legen wir sie in eine Schüssel und wir hacken sie mit einer gabel. Wir müssen sie nicht pürieren, es müssen kleine Stücke sein und es kann sogar eine ganze Kichererbse geben.
  4. Dann die geriebene Karotte hinzufügen und die Zwiebel, einen der Äpfel und den gehackten Blumenkohl.
  5. Würzen und mischen gut alle Zutaten.
  6. Dann wir fügen die Mayonnaise hinzu und wir mischen wieder.
  7. Wir servieren den Blumenkohl-Karotten-Salat dekoriert mit dem zweiten Apfel.

 

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.