Bio Hähnchenbrust und grüne Bohnen

Das Rezept, das wir heute präsentieren, ist für Bio Hähnchenbrust und grüne Bohnen Begleiten. Es ist ein sehr gesundes Rezept, da es sowohl Gemüse als auch den Proteinbeitrag enthält, den Hühnchen uns bietet. Hähnchenbrust ist normalerweise eine grundlegende Zutat, insbesondere in der Ernährung von Sportlern und Menschen, die Gewicht verlieren wollen, aber keine Muskelmasse verlieren möchten. Das Gute an diesem Huhn ist nicht nur ein Fleisch, das uns kaum Kalorien liefert (es ist sehr fettarm), sondern auch, dass es zu 100% aus biologischem Anbau und aus Freilandhaltung besteht, womit wir sicherstellen, dass es nicht überfüttert wurde schneller wachsen.

Es ist ein sehr einfaches Rezept, wie Sie unten sehen werden, und es werden nur sehr wenige Zutaten benötigt. Wenn Sie wissen möchten, wie diese köstlichen grünen Bohnen schmecken, lesen Sie weiter unten.

Bio Hähnchenbrust und grüne Bohnen
Die Bio-Hähnchenbrust und die grünen Bohnen, die wir Ihnen heute anbieten, sind ein ausgezeichnetes Rezept für diejenigen, die heute eine Diät halten
Autor:
Küche: Spanisch
Rezepttyp: Fleisch
Portionen: 1
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 3 Bio Hähnchenbrustfilets (mittelgroß)
  • 300 Gramm grüne Bohnen
  • 2 weißer Knoblauch
  • ½ Zwiebel
  • Schwarzer pfeffer
  • Weißes Knoblauchpulver
  • Sal
  • Olivenöl
Vorbereitung
  1. In einer Pfanne geben wir einen Spritzer Olivenöl hinzu und erhitzen. Wenn es sehr heiß ist, fügen wir das hinzu Hühnerbrust und wir machen sie hin und her, um dem Verbraucher zu entsprechen.
  2. In einer anderen Pfanne einen weiteren Spritzer Olivenöl hinzufügen und anbraten weißer Knoblauch und halbe Zwiebel gut alles in sehr dünne Scheiben schneiden. Wenn es gebraten ist, fügen Sie die grünen Bohnen hinzu und rühren Sie jedes kleine bisschen um. Wir stellen mittlere Hitze auf und fügen ein wenig hinzu Salz, schwarzer Pfeffer und Knoblauchpulver. Wir rühren uns wieder und lassen es für ein paar machen 15 Minuten bei mittlerer Hitze.
  3. Sobald wir beide fertig sind, müssen wir nur noch Teller und Geschmack. Guten Gewinn!
Nährwertangaben pro Portion
Kalorien: 450

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   asdf sagte

    Trockenes Huhn mit getrockneten Bohnen. Was war ein Universitätsrezept ohne Vorstellungen von Kochen.