Bereiten Sie diesen gegrillten Lachs mit Curry-Kartoffelpüree zu

Gegrillter Lachs mit Curry-Kartoffelpüree

Wenn Sie nicht wissen, was Sie morgen essen sollen, notieren Sie sich diesen gegrillten Lachs mit Curry-Kartoffelpüree. Ein Gericht, das Sie mit a begleiten können grüner Salat und ein leichtes Dessert, um Ihr Menü zu vervollständigen, ohne sich zu sehr zu verkomplizieren. Weil ich Ihnen bereits gesagt habe, dass die Zubereitung einfach, sehr einfach ist.

Kartoffelpüree ist ein hervorragende Begleitung von Fisch, Gemüse und Fleisch. Vor allem, wenn dieses hausgemacht ist und es so wenig kostet, es zu Hause zu machen! Darüber hinaus kann es individuell angepasst werden, indem verschiedene Gewürze und Gewürze hinzugefügt werden, um jeden Tag leichte Geschmacksnuancen zu erzielen.

Heute habe ich früher Kartoffelpüree gewürzt Knoblauchpulver und Curry, plus ein wenig Butter und Milch, um Cremigkeit hinzuzufügen. Das Ideal ist, es frisch zubereitet zu essen, aber wenn Sie sich dafür entscheiden, es im Voraus zu tun, können Sie immer einen Schuss Milch hinzufügen und es im Moment des Servierens in einem Wasserbad erhitzen, damit es seine glatte und cremige Textur wiedererlangt zeichnet es aus. Trauen Sie sich, es zu versuchen?

Das Rezept

Bereiten Sie diesen gegrillten Lachs mit Curry-Kartoffelpüree zu
Dieser gegrillte Lachs mit Curry-Kartoffelpüree ist eine ausgezeichnete Wahl für das Mittagessen. Die Cremigkeit und das Aroma des Pürees runden den Fisch perfekt ab.
Autor:
Rezepttyp: Fisch
Portionen: 2
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 5 kleine Kartoffeln
  • 1 Esslöffel Butter
  • Ein Spritzer Milch oder Gemüsegetränk
  • ½ Teelöffel Currypulver
  • Knoblauchpulver
  • Sal.
  • Schwarzer pfeffer
  • Muskatnuss
  • 2 Scheiben Lachs
Vorbereitung
  1. Die Kartoffeln schälen, halbieren und in einem Topf mit reichlich Wasser kochen, bis sie weich sind.
  2. Wenn sie weich sind, geben Sie sie mit Butter, Curry und einer Prise Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver in eine Schüssel und zerdrücken Sie sie mit einer Gabel, bis Sie ein sehr dickes Püree erhalten.
  3. Um es aufzuhellen, gießen Sie Milch oder Gemüsegetränk ein, bis die gewünschte Textur erreicht ist, und um dem Milchgeschmack entgegenzuwirken, fügen Sie eine Prise Muskatnuss hinzu.
  4. Während wir das Püree fertigstellen, grillen Sie die beiden Lachsscheiben auf dem Grill, lassen Sie sie auf einer Seite gut anbraten und leicht bräunen, bevor Sie sie wenden.
  5. Wir verteilen das Kartoffelpüree auf zwei Teller und legen eine Scheibe gegrillten Lachs darauf.
  6. Wir haben diesen gegrillten Lachs mit frischem Curry-Kartoffelpüree genossen.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.