Apfel- und Joghurtbecher

Gläser Apfel und Joghurt, ein einfaches, leichtes Dessert, ideal für eine ausgiebige Mahlzeit, wie es in diesen Ferien sein wird.
Ein Mittag- oder Abendessen kann nicht ohne Dessert enden. In diesen Parteien mit dem Mantecados und Nougat, Desserts müssen leicht sein, Wenn nicht, ist es unmöglich, weiter zu essen, da dies Tage sind, an denen man nicht vom Tisch aufsteht und wir weiter und weiter essen….

Es ist ein einfaches Dessert, das mit wenigen Zutaten zubereitet wird. ein gesundes und leichtes DessertEs kann im Voraus zubereitet und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Apfel- und Joghurtbecher
Autor:
Rezepttyp: Desserts
Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 3-Äpfel
  • 4 cremige Joghurts, griechische ...
  • ½ Zitrone
  • 1 Esslöffel Butter
  • 50 gr. brauner Zucker
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • Minze
Vorbereitung
  1. Um die Apfel- und Joghurtbecher zuzubereiten, bereiten wir zuerst die Zutaten zu.
  2. Wir schälen die Äpfel und entfernen die Mitte mit Hilfe eines Entkerners oder mit Hilfe eines Messers.
  3. Wir haben die Äpfel in kleine Stücke geschnitten und einige haben sie groß zum Garnieren gelassen.
  4. Wir geben einen Satin mit der Butter, fügen den Apfel hinzu, lassen ihn 5 Minuten kochen, fügen dann den Zucker hinzu, lassen ihn gut mit dem Apfel mischen und wenn der Apfel nach unserem Geschmack zart ist, können wir ihn ein wenig ganz lassen, hinzufügen den Zimt umrühren und wir schalten ab. Lass es kalt werden.
  5. In diesem Moment stehlen wir für den Fall, dass wir mehr Zucker oder Zimt setzen wollen.
  6. In eine Schüssel geben wir den Joghurt, schlagen gut.
  7. In die Gläser, in denen wir sie servieren werden, legen wir zunächst die kleinen Apfelstücke in den Boden.
  8. Wir bedecken mit einer guten Schicht Joghurt.
  9. Oben werden wir Apfelstücke zum Garnieren legen und mit Zimt bestreuen.
  10. Wir werden bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  11. Und sie werden bereit sein. Um die Apfel- und Joghurtbecher zuzubereiten, bereiten wir zuerst die Zutaten zu.
  12. Wir schälen die Äpfel und entfernen die Mitte mit Hilfe eines Entkerners oder mit Hilfe eines Messers.
  13. Wir haben die Äpfel in kleine Stücke geschnitten und einige haben sie groß zum Garnieren gelassen.
  14. Wir geben einen Satin mit der Butter, fügen den Apfel hinzu, lassen ihn 5 Minuten kochen, fügen dann den Zucker hinzu, lassen ihn gut mit dem Apfel mischen und wenn der Apfel nach unserem Geschmack zart ist, können wir ihn ein wenig ganz lassen, hinzufügen den Zimt umrühren und wir schalten ab. Lass es kalt werden.
  15. In diesem Moment stehlen wir für den Fall, dass wir mehr Zucker oder Zimt setzen wollen.
  16. In eine Schüssel geben wir den Joghurt, schlagen gut.
  17. In die Gläser, in denen wir sie servieren werden, legen wir zunächst die kleinen Apfelstücke in den Boden.
  18. Wir bedecken mit einer guten Schicht Joghurt.
  19. Oben werden wir Apfelstücke zum Garnieren legen und mit Zimt bestreuen.
  20. Wir werden bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  21. Und sie werden bereit sein.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.